Donnerstag 
29.11.2018
19:00 Uhr 
 
Reaktorhalle
Luisenstr.37a
 
 
 
 
3 Ensembles - 3 Dirigenten
 
 
Ivan Fedele (*1953)
Immagini da Escher (2005)
 
Dirigent: Armando Merino
 
Francesco Filidei (*1973)
Finito ogni gesto (2010)
 
Dirigent: Markus Elsner
 
 
György Ligeti (1923-2006)
Mysteries of the Macabre (1973) 
für Koloratursopran und Kammerorchester
 
Sopran: Anna-Lena Elbert
Dirigentin: Konstantia Gourzi
 
Henrik Ajax (*1980)
Gesänge des Typhon (2018, Uraufführung)
für drei Ensembles und drei Dirigenten
Kompositionsauftrag des ensemble oktopus, des Ensemble BlauerReiter und des Ensemble Zeitsprung
 
Dirigenten: Konstantia Gourzi, Armando Merino, Markus Elsner
 
Das Konzert wird vom BR aufgenommen.
 
 
 
 
 
 
Ensemble BlauerReiter
Armando Merino, Leitung
 
 
 
Ensemble Zeitsprung
Markus Elsner, Leitung
 
 
 
 
ensemble oktopus für musik der moderne 
 
Anna-Lena Elbert, Sopran
Konstantia Gourzi, Leitung
 
 
ensemble oktopus für musik der moderne 
Ensemble BlauerReiter
Ensemble Zeitsprung
 
Leitung: Konstantia Gourzi, Armando Merino, Markus Elsner
 
Dienstag
18.12.2018
20:00 Uhr
 
Kleiner Konzertsaal
Arcisstr.12
 
 
90 Jahre Karlheinz Stockhausen (1928-2007)
 
Klavierstücke I-IV (1952)
 
Kreuzspiel (1951)
für Ensemble
 
Klavierstück V (1954-55)
Klavierstück IX (1954, 1961)
 
Kontra-Punkte (1952-1953)
für Ensemble
 
Klavierstück VII (1954-55)
Klavierstück VIII (1954-55)
 
Michaels-Gruss (1978)
für Ensemble
  
 
ensemble oktopus für musik der moderne 
 
 
Lin Liao, Leitung
 
 
 
Mittwoch
23.01.2019
19:00 Uhr
 
Reaktorhalle
Luisenstr.37a
 
 
Akkordeon in my life
 
Maximilian Zimmermann (*1995)
Neues Werk (2018, Uraufführung)
für zwei Akkordeons und zwei Schlagzeuge
 
Jan Müller-Wieland (*1966)
Ecstatic and instinctive (1989)
für zwei Klaviere und zwei Schlagzeuge
 
Venztislav Dikov (*1979)
Neues Werk (2018, Uraufführung)
für zwei Akkordeons und zwei Schlagzeuge
 
Sarah Nemtsov (*1980)
Briefe. Briefe (2012/2016)
für zwei verstärkte Akkordeons und Elektronik
(Bearbeitung von Briefe - Heloisa) Uraufführung
 
Isabel Mundry (*1963)
Traces des moments (2000)
für Ensemble
 
Dorothea Hofmann (*1961)
Neues Werk (2018, Uraufführung)
für vier Akkordeons
 
Moritz Eggert (*1965)
Interior at Petworth - 8 Variationen über ein Bild von William Turner (2005)
für Ensemble
 
 
ensemble oktopus für musik der moderne
 
 
Konstantia Gourzi, Leitung
 
 
 
 
 
 
 
Freitag
01.02.2019
19:00 Uhr
 
Reaktorhalle
Luisenstr.37a
 
 
...durch die Länder und Kontinente 1
 
Eres Holz (*1977)
Schakalkopf (2016)
für Ensemble
 
Claude Vivier (1948-1983)
Paramirabo (1978)
für Ensemble
 
Nina Senk (*1982)
Augenblicke (2009)
für Ensemble
  
Toshio Hosokawa (*1955)
Im Frühlingsgarten (2002)
für Ensemble
 

Rebecca Saunders (*1968)

Fury II (2010)

für Kontrabass solo und Ensemble

 
 
 
 
ensemble oktopus für musik der moderne
 
Konstantia Gourzi, Leitung
 
 
 
Donnerstag
14.02.2019
22:05 Uhr
 
BR-Klassik
 
3 Ensembles - 3 Dirigenten
 
Sendung des Konzertmitschnitts vom 29.11.2018
Programm siehe oben
 
 
 
 
 
  ensemble oktopus für musik der moderne 
Ensemble BlauerReiter
Ensemble Zeitsprung
 
Sopran: Anna-Lena Elbert
Leitung: Konstantia Gourzi, Armando Merino, Markus Elsner
 
Freitag
24.05.2019
19:00 Uhr
 
Reaktorhalle
Luisenstr. 37a
 
 
...durch die Länder und Kontinente 2
 
Gabriel Erkoreka (*1969)
Kaiolan (2010)
für Ensemble
 
Tomasz Skweres (*1984)
von Schwelle zu Schwelle (2015)
für Ensemble
 
Bernd Richard Deutsch (*1977)
Mad Dog (2011)
für Ensemble
 
Änderungen vorbehalten.
 
 
ensemble oktopus für musik der moderne
 
Volker Hiemeyer, Leitung